Jugend_trainiert_Hockey_2
Fotocredits: DSSS/sampics

Die Hockeyjugend im Deutschen Hockey-Bund

Die Hockeyjugend pflegt eine auf die Interessen und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen ausgerichtete Jugendarbeit. Besondere Aufgabenbereiche sind z.B. die Thematisierung von sportlicher Fairness, die Unterstützung und Förderung von Nachwuchsleistungssport, aber auch Breiten- und Schulsport. Internationale Begegnungen, aber auch die Zusammenarbeit mit anderen Jugendorganisationen sind dabei wichtig. Ein weiterer, großer Schwerpunkt liegt im Bereich des Jungen Engagements; hier sollen Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 26 Jahren über das eigene Spiel hinaus zu Engagement im Verein oder Verband motiviert werden. Nicht zuletzt liegen Themen wie die Präventionsarbeit, aber auch „queer im Hockey“ im Arbeitsbereich der Hockeyjugend.

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen zu den Aufgaben der DHB-Hockeyjugend.

Premium-Partner

Pool-Partner